Kontakt Impressum Benutzerhinweise  
   

Jobbörse

Aktuelle Stellenangebote und -gesuche im Bereich Humangenetik

 

zurück zur Übersicht

 

Nr 339 – 08.08.2017

 

 

 

Fachärztin/Facharzt für Humangenetik, Vollzeit oder Teilzeit, in Essen

 

Am Institut für Humangenetik des Universitätsklinikums Essen ist die Stelle einer Fachärztin/eines Facharztes für Humangenetik in Vollzeit voraussichtlich vom 01.04.2016 bis zunächst zum 31.03.2019 zu besetzen.

Das Entgelt richtet sich nach dem TVÄ. Die Stelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden.

Das Institut für Humangenetik Essen und das Medizinische Versorgungszentrum
"Ambulante Versorgung am Universitätsklinikum Essen - Bereich Humangenetik"
versorgen Patienten des Ruhrgebiets mit einem weiten Einzugsbereich.
Das Leistungsspektrum umfasst alle Gebiete des Faches (Beratung, Zytogenetik, Molekulargenetik).
Schwerpunkte sind die Syndromologie, Imprintingerkrankungen und Augentumoren.
Das Institut ist eine tragende Säule des Essener Zentrums für Seltene Erkrankungen (EZSE).
Die Stelle ist im Rahmen des „TranslateNAMSE“-Konsortiums angesiedelt und darauf ausgerichtet, in einem interdisziplinären Ansatz die Ursache von seltenen Erkrankungen durch Next Generation Sequencing Technologien zu identifizieren, die erhobenen Daten zu interpretieren und die Patienten zu beraten.

Aufgaben und Voraussetzungen:

Das Aufgabengebiet umfasst die ärztliche Tätigkeit in allen Bereichen der Humangenetik, wobei der Schwerpunkt auf der Etablierung neuer Versorgungswege im Zeitalter der genomischen Medizin liegt. Der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin wird in interdisziplinären Fallkonferenzen des EZSE an der Indikationsstellung für eine Exom- oder Gesamtgenom-Sequenzierung mitwirken, die gefundenen genetischen Varianten im Lichte der klinischen Befunde interpretieren und die Ratsuchenden über die Ergebnisse beraten.
Voraussetzungen sind Interesse an klinischer Genetik, an wissenschaftlichen Fragestellungen sowie Teamfähigkeit.
Die Übergänge zwischen unserer Patientenversorgung und den Forschungsprojekten sind mitunter fließend; das Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen ist daher ausdrücklich erwünscht und wird gefördert. Zur Umsetzung von Forschungsprojekten stehen Ihnen im Institut sowie in Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen des Uniklinikums umfassende Möglichkeiten zur Verfügung. Es erwartet Sie ein hoch motiviertes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Kontakt/Bewerbungsunterlagen:

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Herrn Prof. Dr. Bernhard Horsthemke
Institut für Humangenetik
Universitätsklinikum Essen
Hufelandstraße 55
45122 Essen,
gerne auch als ein zusammenhänges pdf file per e-mail an humangenetik@uni-due.de.