Kontakt Impressum Benutzerhinweise  
   

Jobbörse

Aktuelle Stellenangebote und -gesuche im Bereich Humangenetik

 

zurück zur Übersicht

 

Nr 356 – 29.09.2017

 

 

 

Fachhumangenetiker/In (Vollzeit) in Salzburg (Österreich)

 


Das Universitätsklinikum der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) ist der größte Gesundheitsversorger im
Bundesland Salzburg. Mehr als 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für exzellente Versorgung, innovative Spitzenmedizin und beste Servicequalität. Darauf vertrauen jährlich über 660.000 Menschen.
Für die Division für Klinische Genetik an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde der PMU suchen wir eine/n

FACHHUMANGENETIKER/IN
(Vollzeit)

Die Division Klinische Genetik an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität im Landeskrankenhaus Salzburg ist für die humangenetische Versorgung der Bevölkerung des Bundeslandes Salzburg und benachbarter Regionen zuständig.

Aufgaben

Verantwortliche Leitung aller Labor-Arbeiten mit Vorgesetztenfunktion.
Etablierung, Durchführung und Supervision zytogenetischer und molekulargenetischer Untersuchungen im Rahmen der humangenetischen Diagnostik für Chromosomenveränderungen (konv. postnatale Zytogenetik, FISH, Array) und monogen erbliche Erkrankungen (DNA- und RNA-Isolierung, PCR, Sanger-Sequenzierung, MLPA, NGS-Technologie, etc.).
Eigenständige Etablierung neuer NGS-basierter Diagnoseverfahren.
Arbeiten mit öffentlich zugänglichen bioinformatischen und genetischen Datenbanken.
Eigenverantwortliche Datenauswertung, Verfassen von schriftlichen diagnostischen Befunden, Schriftverkehr und Qualitätsmanagement.

Fachliche Anforderungen

• Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/-r Fachhumangenetiker/in (GFH, ÖGH oder SGMG), oder zur Prüfung angemeldet
• Breite, nachweisliche humangenetische Laborerfahrung
• Sprachniveau mind. B2, idealerweise C1

Persönliche Anforderungen

• Zuverlässigkeit
• Flexibilität
• Teamfähigkeit
• Kommunikationsfähigkeit
• Strukturierte Arbeitsweise
• Interesse an universitärer Lehre und Forschung (Möglichkeit zur Habilitation)

Kontakt/Bewerbungsunterlagen

Wenn wir Ihr Interesse an einer Tätigkeit in unserer Abteilung in einer Region mit höchster Lebensqualität geweckt haben, bewerben Sie sich bis spätestens 20.10.2017 unter http://karriere.salk.at, Stellenangebot 212. Für Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen der Leiter der Division, Herr PD Dr. med. D. Kotzot, Tel.: 0043/5/7255-26260 oder d.kotzot@salk.at gerne zu Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!