Kontakt Impressum Benutzerhinweise  
   

Mitgliedschaft

Möchten Sie Mitglied werden? Füllen Sie das Antragsformular aus und faxen Sie es an die Geschäftsstelle.

 Antragsformular

 

Änderungen

Haben sich Ihre Mitgliedsdaten geändert? Bitte schicken Sie uns folgendes Formular per Fax.

 Änderungsformular

 

Werden Sie Mitglied im BVDH e.V.

Unser Service

  • Bundesweite Interessensvertretung von Fachärzten und Naturwissenschaftlern, die im Bereich Humangenetik tätig sind.
  • Präsenz vor Ort bei den Verhandlungen mit der KBV (kassenärztlichen Bundesvereinigung) und der BÄK (Bundesärztekammer).
  • Ausarbeitung von Vorschlägen zum EBM2000plus, IGEL-Leistungen, zu Leistungen im Rahmen der Mutterschaftsrichtlinien und des Neugeborenen-Screenings.
  • Konzepte zur neuen Weiterbildungsordnung (Facharzt für Humangenetik) in Zusammenarbeit mit der GfH.
  • Mitarbeit bei der Reformierung von Studienplänen.
  • Bundesweite Angebote zur Qualitätssicherung im Bereich Zyto- und Molekulargenetik.
  • Kommunikationsforum Zeitschrift medizinischegenetik und homepage

Vorteile für Sie durch eine Mitgliedschaft

  • Kostenloser Bezug der Zeitschrift medizinischegenetik (4 mal jährlich; normaler Abo-Preis: 80 €).
  • Kostenloser Bezug der edition medizinischegenetik
    Band 1: Ataxia teleangiectatica, 1999;
    Band 2: Fanconi Anämie, 2003
  • Stellungnahmen und Richtlinien des BVDH und der GfH.
  • aktuelle Informationen zur Berufspolitik über den News-Bereich und die Verbandsmitteilungen.
  • kostenloser Grundeintrag in der HGQN-Datenbank.
  • Kostenfreie Stellenanzeigen auf der Homepage des BVDH und Rabatte für die Einstellung in der Zeitschrift medizinischegenetik.
  • Günstige Tarife bei der Teilnahme an qualitätssichernden Maßnahmen des BVDH.
  • Günstige Tarife für Einträge in der HGQN-Datenbank.

 

Ordentliche Mitglieder können werden

1) Fachärzte für Humangenetik,

2) Ärzte/Fachärzte mit der Zusatzbezeichnung "Medizinische Genetik",

3) Fachhumangenetiker (GAH bzw.GfH),

4) Ärzte, die sich in der Weiterbildung zum Facharzt für Humangenetik befinden,

5) Naturwissenschaftler, die sich in der Weiterbildung zum Fachhumangenetiker (GAH bzw.GfH) befinden

und die im Bereich der Bundesrepublik Deutschland beruflich auf dem Gebiet der Humangenetik tätig sind.

Jedes ordentliche Mitglied gehört einer der folgenden vier Sektionen an. Es sind dies
1) die Sektion der Fachärzte und Ärzte in der Weiterbildung in der Niederlassung, 
2) die Sektion der Fachärzte und Ärzte in der Weiterbildung in der Universität/wissenschaftlichen Einrichtung,
3) die Sektion der Fachhumangenetiker und Naturwissenschaftler in der Weiterbildung in der Niederlassung und
4) die Sektion der Fachhumangenetiker und Naturwissenschaftler in der Weiterbildung in der Universität/wissenschaftlichen Einrichtung.

 

Der Vorstand nimmt die Eingruppierung der Mitglieder entsprechend ihrer beruflichen Qualifikation bzw. Tätigkeit in eine der vier Sektionen vor.

 

Im Einzelfall können auf Antrag ordentliche Mitglieder auch natürliche Personen werden, die nicht die o.g. Voraussetzungen erfüllen, gleichwohl aber über vertiefte Kenntnisse im Fach Humangenetik verfügen und mit Bezug zum Fach Humangenetik tätig sind.

Der Vorstand nimmt die Eingruppierung vor.

 

Außerordentliche Mitglieder können Einzelpersonen oder juristische Personen werden, die an der Förderung des Verbandes interessiert sind. Außerordentliche Mitglieder haben kein Stimmrecht.

Der Vorstand nimmt die Eingruppierung vor.

Mitgliedsarten Kosten (p.a.)

Ärzte und Naturwissenschaftler in der Weiterbildung,

reduzierte Gebühr befristet auf 5 Jahre

50 Euro

Nach 5 Jahren Mitgliedschaft oder Erwerb der Facharzt-/Fachhumangenetiker-Bezeichnung:

Beitrag nach Selbsteinschätzung auf Basis des Jahresbruttoeinkommens

69 Euro
Jahresbruttoeinkommen über 100.000 Euro 250 Euro
Mitglieder im Altersruhestand

50 Euro

Außerordentliche Mitglieder:

natürliche oder juristische Personen

 mindestens

100 Euro