Kontakt Impressum Datenschutz  
   

Jobbörse

Der Berufsverband Deutscher Humangenetiker e.V. bietet die Möglichkeit, Stellenanzeigen auf seiner Internetseite www.bvdh.de zu veröffentlichen. Dieses Angebot ist für inhabergeführte Praxen (Eigentümer Mitglied im BVDH e.V. ist) sowie für non-profit Einrichtungen und Organisationen (z.B. öffentliche Universitäten und Forschungseinrichtungen, Behörden, etc.) kostenfrei wenn der Leiter/die Leiterin Mitglied im BVDH e.V. ist. Ebenso sind Stellengesuche für Mitglieder kostenfrei.

Für sonstige Auftraggeber sind Stellenanzeigen ab 08/2019 kostenpflichtig. Für die Laufzeit von 3 Monaten wird ein Betrag in Höhe von 500,00 € netto berechnet. Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem Auftraggeber.

Für die Veröffentlichung einer Stellenanzeige kontaktieren Sie bitte unsere Geschäftsstelle unter info@bvdh.de

Aktuelle Stellenangebote und -gesuche im Bereich Humangenetik

 

zurück zur Übersicht

 

Nr 476 – 17.08.2020

 

 

 

Medizinisch-technische Laborassistenten m/w) Genetik am National Center of Genetics LNS ab sofort, unbefristet in Vollzeit (40h /Woche)

 


Laboratoire national de santé
(Luxembourg public institution)


Über das LNS

Das Laboratoire national de santé (LNS) ist eine öffentliche Einrichtung, welche unter der Aufsicht des Gesundheitsministeriums in Luxembourg tätig ist. Das LNS ist ein multidisziplinäres Institut und umfasst sechs medizinische Disziplinen, einschließlich Pathologie, Klinische Chemie, Mikrobiologie, Rechtsmedizin, Gesundheitsschutz und Genetik (www.lns.lu). Das National Center of Genetics ist für die humangenetische Versorgung von Luxembourg zuständig. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte Mitarbeiter/innen mit hoher fachlicher Kompetenz und innovativen Ideen. Wir verfügen über ein hochmodernes Labor, einschließlich einer Illumina-Plattform für Next-Generation-Sequencing.
Die Abteilung Hämatoonkogenetik konzentriert sich auf die hämatologischen Neoplasien. Das breite Methodenspektrum umfasst zytogenetische, molekularzytogenetische (FISH), molekulargenetische und gegebenenfalls Microarray-Analysen.

Ihre Aufgaben

Steriles Arbeiten mit primären Zellkulturen
Anfertigen von Chromosomenpräparaten aus unterschiedlichen Geweben
Blut, Knochenmark)
Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung (FISH)
Mikroskopische und computergestützte Auswertung der Präparate
Eigenständiges Arbeiten mit den etablierten Methoden der molekular-
genetischen Diagnostik
Beteiligung an der Etablierung neuer molekular genetischer Diagnose-
verfahren
Beteiligung am Bereitschaftsdienst
(1-2x pro Monat an Feier- und Samstagen)
Probenannahme und Dokumentation
Aktive Unterstützung des Qualitätsmanagements und den Akkreditie-
rungsprozess, einschließlich Erstellung von SOPs
Management von Geräten (Reparatur und Wartung)

Profil
Abgeschlossene Berufsausbildung als Bachelor, in Medizinisch-technischer
Laborassistent oder vergleichbarer Abschluss, z.B. Abitur+3 mit Spezia-
lisierung Labortechniker (Biomedizinisch / Biotechnologie / Gentech-
nologie) der zur Ausübung des Berufs "Laborantin" im Großherzogtum
Luxemburg berechtigt.

Für weitere Einzelheiten siehe http://sante.public.lu/fr/professions
/professions-sante-reglementees/laborantin/index.html
Ausgeprägtes Interesse an der Humangenetik (konstitutionell und
erworben) und am Erlernen neuer Analysemethoden auf diesem Gebiet
Erfahrung in Tumorzytogenetik oder konventioneller Zytogenetik sind vor
Vorteil
Erfahrung im Qualitätsmanagement (ISO15189) von Vorteil
EDV-Kenntnisse: Gute Kenntnisse MS-Office, insbesondere Excel; Erfahrung
mit Labor-Informations- und Management-Systemen (LIMS) sowie Bioinfor-
matischen Tools von Vorteil
Sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, hohes Engagement
Fortgeschrittene Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforder-
lich, da Englisch die Arbeitssprache ist., Deutsch- oder Französisch-
kenntnisse erwünscht

Wir bieten Ihnen
eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
eine intensive Einarbeitung in die Methoden der Molekulargenetik bzw.
hämatologischer Zytogenetik - eine attraktive Vergütung unter Berück-
sichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen
Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und regelmäßige Fort- und
Weiterbildungsmöglichkeiten

Sind Sie bereit
... und möchten eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team übernehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in deutscher oder englischer Sprache.


Weitere Fragen beantworten Ihnen gerne:
Dr.med Seval Türkmen +352 28100450 /+352 621527956

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf, Anschreiben, Zeugniskopien und Arbeitszeugnisse über unsere Internetplatform: https://lns.lu/jobs/

Die Bewerbungen werden in der Reihenfolge ihrer Ankunft bearbeitet. Höchste Vertraulichkeit wird bei jeder Kandidatur gewährt.