Kontakt Impressum Datenschutz  
   

Jobbörse

Der Berufsverband Deutscher Humangenetiker e.V. bietet die Möglichkeit, Stellenanzeigen auf seiner Internetseite www.bvdh.de zu veröffentlichen. Dieses Angebot ist für inhabergeführte Praxen (Eigentümer Mitglied im BVDH e.V. ist) sowie für non-profit Einrichtungen und Organisationen (z.B. öffentliche Universitäten und Forschungseinrichtungen, Behörden, etc.) kostenfrei wenn der Leiter/die Leiterin Mitglied im BVDH e.V. ist. Ebenso sind Stellengesuche für Mitglieder kostenfrei.

Für sonstige Auftraggeber sind Stellenanzeigen ab 08/2019 kostenpflichtig. Für die Laufzeit von 3 Monaten wird ein Betrag in Höhe von 500,00 € netto berechnet. Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem Auftraggeber.

Für die Veröffentlichung einer Stellenanzeige kontaktieren Sie bitte unsere Geschäftsstelle unter info@bvdh.de

Aktuelle Stellenangebote und -gesuche im Bereich Humangenetik

 

zurück zur Übersicht

 

Nr 557 – 18.07.2022

 

 

 

Leiter:in hämatologische Tumorzytogenetik 100 %

 

Als traditionsreiches, führendes Universitätsspital ist das zur Insel Gruppe gehörende Inselspital me­dizinisches Kompetenz- und Hochtechnologiezentrum mit internationaler Ausstrahlung und gleichzei­tig Bildungs- und Forschungsstätte ersten Ranges.

Universitätsklinik für Hämatologie und Hämatologisches Zentrallabor
Hämatologische Tumorzytogenetik
Eintritt per sofort oder n. V.

Leiter:in hämatologische Tumorzytogenetik - 100 %

Die Universitätsklinik für Hämatologie und Hämatologisches Zentrallabor betreut das gesamte Gebiet der Hämatologie, inkl. benigner und maligner Blut- und Knochenmarkserkrankungen. Wir behandeln Patientinnen nach neusten Standards und betreiben spezialisierte hämatologische Labordiagnostik. Der Schwerpunkt unseres modernen Labors für molekulare Diagnostik und hämatologische Tumorzyto­genetik ist die Bestimmung von genetischen Markern für Diagnose und Therapiemonitoring von häma­tologischen Neoplasien, besonders von Leukämien und Lymphomen. Das Labor ist in die Struktur des Clinical Genomics Lab integriert.

Ihre Herausforderung
Sie leiten die hämatologische Tumorzytogenetik und führen ein sehr kompetentes und motiviertes Team. Das von Ihnen geleitete Labor wurde erst kürzlich vollständig ausgestattet und alle Geräte sind auf dem neuesten Stand. Die meisten Analysen des Portfolios sind bereits etabliert und werden routine­mässig durchgeführt. Sie und Ihr Team werden die etablierten Analysen durchführen und für die Ent­wicklung zusätzlicher Analysen verantwortlich sein, um das Portfolio eines Labors für Tumorzytogenetik im universitären Umfeld zu vervollständigen. Sie haben die Verantwortung für die Validierung und Inter­pretation von Resultaten der laboranalysen sowie die anschliessende Befunderstellung in der hämato­logischen Tumorzytogenetik. Zudem sind Sie verantwortlich für das Teaching des Personals, die Planung und Organisation von Ringversuchen und für das Qualitätsmanagementsystem im Bereich Tu­morzytogenetik.

Ihr Profil
Sie bringen ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium mit und verfügen über fundiertes Fachwissen in der Tumorzytogenetik. Ein FAMH in medizinischer Genetik wäre von Vorteil. Sie verfügen über eine hohe Motivation, Teamfähigkeit und Interesse an einer diagnostischen Tätigkeit im universitären Umfeld. Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung sind Ihnen geläufig. Eine exakte Arbeitsweise wird vorausgesetzt, ebenso das Interesse, neue Techniken und Weiterentwicklungen auf dem Gebiet der hämatologischen Tumorzytogenetik zu etablieren. Gute Deutsch- und Englischkennt­nisse sowie Kenntnisse in Französisch sind von Vorteil.

Unser Angebot
Es erwartet Sie ein aktives Team in einem modernen und interdisziplinären Labor und eine abwechs­lungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit im Gebiet der hämatologischen zytogenetischen Diagnostik. Zudem bieten wir Ihnen eine sorgfältige Einarbeitung, flexible Arbeitszeitgestaltung sowie interessante Weiterbildungsmöglichkeiten. Ausserdem besteht die Möglichkeit, an Forschungsprojekten mitzuarbei­ten.

Kontakt
Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne
Frau Dr. sc. nat. Naomi Porret
Fachbereichsleiterin Hämatologie im CGL
Telefon +41 31 632 67 25

Gerne erwarten wir Ihre vollständige Online-Bewerbung www.inselgruppe.ch/jobs, Kennziffer 13891