Kontakt Impressum Datenschutz  
   

Jobbörse

Der Berufsverband Deutscher Humangenetiker e.V. bietet die Möglichkeit, Stellenanzeigen auf seiner Internetseite www.bvdh.de zu veröffentlichen. Dieses Angebot ist für inhabergeführte Praxen (Eigentümer Mitglied im BVDH e.V. ist) sowie für non-profit Einrichtungen und Organisationen (z.B. öffentliche Universitäten und Forschungseinrichtungen, Behörden, etc.) kostenfrei wenn der Leiter/die Leiterin Mitglied im BVDH e.V. ist. Ebenso sind Stellengesuche für Mitglieder kostenfrei.

Für sonstige Auftraggeber sind Stellenanzeigen ab 08/2019 kostenpflichtig. Für die Laufzeit von 3 Monaten wird ein Betrag in Höhe von 500,00 € netto berechnet. Die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der Stellenanzeige obliegt ausschließlich dem Auftraggeber.

Für die Veröffentlichung einer Stellenanzeige kontaktieren Sie bitte unsere Geschäftsstelle unter info@bvdh.de

Aktuelle Stellenangebote und -gesuche im Bereich Humangenetik

 

zurück zur Übersicht

 

Nr 508 – 03.09.2021

 

 

 

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

 

Das Labor für Cytogenetische Diagnostik am Universitätsklinikum Heidelberg sucht einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

https://karriere.klinikum.uni-heidelberg.de/stellenangebot/13424/Wissenschaftlicher-Mitarbeiter-%28m%7Cw%7Cd%29.html

Die Stelle ist befristet auf 2 Jahre, eine anschließende Weiterbeschäftigung ist vorgesehen.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Ihre Aufgaben und Perspektiven

•Eigenverantwortliche Befundung von postnatalen, pränatalen und/oder tumor-cytogenetischen Untersuchungen, Interpretation der Ergebnisse und Erstellung der Befundbriefe

• Mitwirkung bei der Etablierung neuer Untersuchungsmethoden
• Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten
• Einbindung in die Lehre

Ihr Profil

• Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einem
naturwissenschaftlichen Fach (z. B. Biologie, Biochemie, Biotechnologie
o.ä.)
• Idealerweise abgeschlossene Promotion
• Vorerfahrung in der postnatalen, pränatalen und/oder tumorcytogenetischen

Diagnostik

• Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• Leistungsbereitschaft und Teamkompetenz

Wir bieten Ihnen

• Systematische Einarbeitung
• Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
• Möglichkeit zur Weiterbildung zum Fachhumangenetiker (Gesellschaft für
Humangenetik)
• Kompetentes Team mit kollegialer Arbeitsatmosphäre
• Flexible Arbeitszeiten
• Jobticket
• Attraktives Angebot zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
„Familienfreundliche Universität“
• Betriebliche Altersvorsorge

Kontakt & Bewerbung

Bei weiteren Fragen steht Ihnen gerne Prof. Dr. med. Christian Schaaf via E-Mail: christian.schaaf@med.uni-heidelberg.de oder Tel.: 06221 56-5151 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Universitätsklinikum Heidelberg
Institut für Humangenetik
Prof. Dr. med. Christian Schaaf
Im Neuenheimer Feld 366
69120 Heidelberg
christian.schaaf@med.uni-heidelberg.de
https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/humangenetik