Kontakt Impressum Datenschutz  
   

A. Datenschutzhinweis gemäß § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG)

1. Geltungsbereich

Dieser Haftungsausschluss (Disclaimer) ist Teil dieses Internetangebotes der Internetseite www.bvdh.de, nachfolgend Anbieter genannt.

Er regelt die Nutzung dieser Internetpräsenz und aller enthaltenen Informationen. Dieser Haftungsausschluss regelt nicht den allgemeinen Geschäftsbetrieb des Unternehmen, welcher durch die geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) geregelt wird.

2. Inhalt des Onlineangebotes

Der Anbieter übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Anbieter, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Anbieters kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Anbieter und seine Erfüllungsgehilfen und Unterauftragsnehmer behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

3. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Anbieters liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Anbieter von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Anbieter erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten / verknüpften Seiten hat der Anbieter keinerlei Einfluss.

Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten / verknüpften Seiten, vorrangig, jedoch nicht ausschließlich, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes des Anbieters gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Anbieter eingerichteten Blogsystemen, Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

4. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Anbieter ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, vom Anbieter selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Anbieter der Seiten.

Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche und schriftliche Zustimmung des Anbieters nicht gestattet.

5. Hinweise zum Wettbewerbs-, Domain- und Urheberrecht

Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen!



B. Datenschutzerklärung gemäß DSGVO

Nachfolgend informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Internetseite. Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Identität erkennen lassen oder die dazu benutzt werden können, Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

1. Verantwortliche gemäß Artikel 7 Absatz 9 DSGVO:

Berufsverband Deutscher Humangenetiker e.V. (BVDH), Linienstraße 127, 10115 Berlin; Tel.: +49 30 55 95 44 1, 1E-Mail: info@bvdh.de, www.bvdh.de

2. Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr verwendeter Webbrowser an unseren Server übermittelt. Diese Daten umfassen:

  • IP-Adresse
  • Datum, Uhrzeit und Zeitzonendifferenz der Anfrage
  • Adresse der aufgerufenen Seite
  • Status-Code (HTTP-Status)
  • übertragene Datenmenge
  • Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind (Referer)
  • Name Ihres Webbrowser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version des Browsers

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO. Diese Daten werden in Protokolldateien (Logfiles) auf unseren Servern gespeichert. Eine Speicherung in Kombination mit anderen personenbezogenen Daten findet ausdrücklich nicht statt.

Diese Speicherung dient der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit unserer Webseite sowie der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme und stellt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung dar. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

3. SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

4. Anfragen per Email, Telefon oder Telefax

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail, Telefon oder Telefax mit uns in Kontakt, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrages zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die an uns per E-Mail übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck zur Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmung respektive Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.

5. Registrierung

Auf unserer Internetseite bieten wir den Mitgliedern des BVDH die Möglichkeit, sich unter Angabe der erforderlichen personenbezogener Daten für den internen Mitgliederbereich zu registrieren. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

  • Anrede
  • Titel
  • Vorname
  • Nachname
  • Adresse für Postversand
  • Telefon
  • Fax
  • Email
  • Mitgliedsnummer
Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen. In solchen Fällen ist eine Deaktivierung der erhobenen Daten möglich, wodurch eine weitere Verarbeitung ausgeschlossen werden kann.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung erfassten Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per Email an uns.

6. Verwendung von Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Die Speicherung und Nutzung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da der Websitebetreiber ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens hat. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte herausgegeben.

7. Datenübermittlung in Drittländer

Eine Datenübermittlung in Drittländer findet nicht statt.

8. Dauer der Speicherung

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten grundsätzlich nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder durch gesetzliche Vorgaben reguliert wird.

Sicherungskopien aller Inhalte unserer Webseite / des Servers (Backup) werden automatisch mit Zeitverzögerung gelöscht.

Die von uns eingesetzten Session Cookies werden beim Schließen Ihres Webbrowsers gelöscht.

9. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

10. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Unwirksame Bestimmungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der ungültigen Regelung in rechtskonformer Weise am nächsten kommen.

11. Keine Haftung für Partnerseiten

Wir weisen darauf hin, dass Partner und andere Internetseiten und -Dienste, die auf den Seiten des Anbieters zugänglich gemacht und / oder verlinkt sind, eigenen Datenschutzrichtlinien und einem gesonderten Haftungsausschluss unterliegen, die von den unseren unabhängig sind.

Der Anbieter übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für diese mit ihm nicht im Zusammenhang stehenden Richtlinien und Verfahren.



C. Rechte der betroffenen Person

Als betroffene Person haben Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessen werden”)
  • Recht auf Unterrichtung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Recht auf Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. E oder f DSGVO erfolgt, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, Widerspruch einzulegen. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung.

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Recht auf Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Ihnen steht das Recht zu, sich im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes, Beschwerde einzulegen.